Coop Modus

Trennstrich

Das Vermittlungsportal für Kooperationen


Coop Modus Logo

Die Online-Plattform Coop Modus richtet sich an alle gestandenen Unternehmer und frischen Start-up-Gründer, die auf der Suche nach Kooperationspartnern sind. Nach dem Motto "Gemeinsam sind wir stark!" können Interessenten auf dem Portal eine Anzeige schalten, um auf sich aufmerksam zu machen. Coop Modus vermittelt Unternehmer untereinander, sodass sie sich gegenseitig bei der Realisierung ihrer Ideen und Visionen unterstützen können. Wir von Go Innovation sehen den Service von Coop Modus als ideale Ergänzung zu unserem Informations- und Vorstellungsportal, weshalb wir dir genauer erklären möchten, was du genau bei Coop Modus machen machen kannst und welche Vorteile es dir bringt. 

So funktioniert das Vermittlungsportal Coop Modus

Screenshot Lutendo Webseite

Auf Coop Modus kann jeder Unternehmer und jeder Start-up-Gründer, der auf der Suche nach Kooperationspartnern ist, eine kostenlose Anzeige schalten. Dabei ist es ganz egal, ob Geschäftspartner, Mitgründer, Sponsoren, Produkthersteller, Vertriebspartner, Influencer, Backlinks oder Affiliate Partner gesucht werden. Wichtig ist nur, dass das Inserat ansprechend wirkt und den Leser neugierig macht.

 

Eine aussagekräftige Anzeige besteht aus einem möglichst konkreten Beschreibungstext zum eigenen Unternehmen und der gewünschten Kooperation, einigen Bildern und eventuell einem Imagevideo. Ebenfalls nicht fehlen sollten Links zur eigenen Website sowie den Social Media Kanälen, über die sich Interessenten weiterführend über das Unternehmen und seinen Fachbereich informieren können. Die Kontaktmöglichkeiten werden ebenfalls hinterlegt und sind für jeden Interessenten nach der Anmeldung bei Coop Modus sichtbar. Mithilfe einer Suchmaske können die Annoncen nach Kategorie und Art der Kooperation sowie dem Standort des Unternehmens gefiltert werden, um ausschließlich passende Ergebnisse zu erhalten.

 

Je nach Bedarf und Budget können auf Coop Modus unterschiedliche Arten von Annoncen erstellt werden. Eine Basic-Anzeige kann kostenlos erstellt werden, allerdings ist sie auf eine Laufzeit von 30 Tagen begrenzt, nach deren Ablauf sie wieder verschwindet. Zudem ist die Anzahl von Bildern und Standorten stark begrenzt. Die Variante Coop Plus bietet nicht nur die Möglichkeit, die Anzeige mit einem Video aufzupeppen, sie ermöglicht auch das Hervorheben der Anzeige. Mit dem Coop Premium Paket, welches bereits für unter 12 Euro zu haben ist, landet die Anzeige sogar in der Kategorie "Top-Anzeigen", wodurch sie direkt auf der Startseite erscheint und so von mehr Besuchern gesehen werden kann. Auf diese Weise wird erreicht, dass mehr potentielle Interessenten auf die Anzeige aufmerksam werden und sich langfristig qualitativ hochwertigere Kooperationen bilden. Umgekehrt kann auch jeder eine kostenlose Anzeige schalten, der anderen kompetente Unterstützung anbieten möchte. Coop Modus fungiert in diesem Sinne wie ein Marktplatz, auf dem sich Angebot und Nachfrage treffen.

Warum lohnt sich das Aufbauen von Kooperationen?

Nach einer gewissen Zeit kommt ein frisch gegründetes Unternehmen an den Punkt, an dem sich Kooperationen als sinnvoll erweisen. Diese können ebenso dauerhafter wie projektspezifischer Natur sein. Im Vordergrund steht hierbei die gemeinsame Nutzung von Informationen, Ressourcen, Fähigkeiten und technischem Know-how. Auf diese Weise können die internen Abläufe optimiert und beschleunigt werden, wodurch das Unternehmen eine bessere Position auf dem Markt einnehmen kann.

 

Das eigene Angebot an Produkten und Dienstleistungen kann durch die Zusammenarbeit außerdem signifikant erweitert werden. Ein guter Geschäftspartner, der bereits über etwas mehr Erfahrung am freien Markt verfügt, kann dabei helfen, das eigene Produkt auf dem Markt zu etablieren. Umgekehrt bringen gerade junge Unternehmen und kleine Start-ups neue Ideen und innovative Lösungen in das Team ein. Zudem kann ein etabliertes, mittelständiges Unternehmen vom Erfindergeist, der Start-up-Mentalität und der Affinität zu Trends profitieren. Eine Kooperation zwischen zwei Unternehmen dient außerdem dazu, die jeweilige Reichweite zu vergrößern und sich neue Märkte zu erschließen. Dadurch wird die Kundengewinnung deutlich vereinfacht, schließlich rückt das Unternehmen durch die Kooperation in das Blickfeld einer neuen Zielgruppe. Nicht zuletzt können auch größere Auftragsvolumina angenommen werden, was ebenfalls zum Wachstum des Unternehmens beiträgt.

 

Es ergibt sich also eine Win-win-Situation, in der beide Unternehmen von der Erfahrung und den Fähigkeiten des jeweils anderen profitieren. Innerhalb von kurzer Zeit kann auf diese Weise ein enormer Wachstumsschub herbeigeführt werden. Ein weiterer entscheidender Vorteil von Kooperationen ist das Sparen von Geld durch das Teilen von Kosten für gemeinsame Anschaffungen.

Durch die Aufteilung von Kompetenzen wird nicht zuletzt auch das unternehmerische Risiko minimiert, da nun nicht mehr jede Entscheidung auf den Schultern eines Einzelunternehmens lastet.